Like this post
Sehr gespannt auf diese Woche

Montag Dienstag und dann MITTWOCH. Ob es zum treffen kommt? Ich bin gespannt. Eigentlich war ich damals schon ganz schön enttäuscht und mies behandelt wurde ich seitdem auch… Ich würde mich aber trotzdem sehr sehr freuen. Einfach aus Neugier. Und es ist ja nicht so als wäre das alles ohne … Da ist viel passiert, zu viel für zu wenig

Like this post
Like this post
Resignieren

Resignieren kann man erst dann, wenn man vorher einen großzügigen Arbeitsaufwand betrieben hat und es folglich trotzdem nicht geklappt hat. Dann darf man enttäuscht sein oder gar resigniert. ABER VORHER NICHT

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Wer nicht will der hat schon
Like this post
Morgen ist der 24. März

Morgen habe ich Geburtstag.
Ich werde 21. 21, so alt! Ich finde das eindeutig zu alt, aber ich muss das Beste daraus machen. Es ist morgen 4 Jahre her, dass ich von Katharina dieses Geburtstagsgeschenk bekommen habe mit der Box, wo viele Kleinigkeiten drin waren. Das wohl letzte Geschenk von ihr… Katharina habe ich hier noch nicht erwähnt.. Wie soll ich sie kurz beschreiben? Eigentlich ist das nicht möglich, weil man Bücher über sie schreiben könnte. Ein wahnsinnig wichtiger Mensch in meinem Leben, der mich sehr geprägt hat und einfach nur besonders besonders ist. Ich glaube es gibt wenige Menschen im Leben, die uns so prägen und so einen Einfluss auf uns haben. Deshalb erinnere ich mich gerne an die Zeit. Wie alles andere auch, hatte die schöne Zeit schnell, für mich zu schnell, ein Ende. In meinem Herzen bleiben die Erinnerungen, die mal sehr schön sind, aber manchmal immernoch sehr schmerzhaft.
Und jetzt, 4 Jahre später, da hat sich so einiges verändert.
Ich habe viel über mich herausgefunden und das hilft mir auch weiter.
Im Prinzip sollte ich mal erkennen, dass das ganze Leben noch vor mir steht, und, dass ich noch alles draus machen kann, was ich möchte! Okay… Mein Abitur ist nicht ideal! aber das ist nunmal so und durch die Ausbildung vertusche ich das ganz gut :-)))

In meinem neuen Lebensjahr soll einiges anders laufen. Ich möchte jetzt wirklich ein schönes Jahr erleben. Das wäre doch mal was.
Ich muss nur eins bedenken:
Dieses Leben habe ich nur einmal und es macht keinen Sinn in der Vergangenheit zu Leben, sich an Zeiten zurück erinnern, die vorbei sind und nie wieder kommen. Diese Erinnerungen trage ich in meinem Herz und bin stolz diese Erfahrungen gesammelt zu haben. Jetzt schaue ich nach vorn, ich denke an die Zukunft, an mein Glück, das vielleicht gar nicht so weit entfernt ist!
Aufjedenfall möchte ich jetzt mehr lesen, vorallem Bücher über das Glück und das Leben.
Ich möchte mehr Sport treiben (momentan bin ich sogar auf einem guten Trip. :-) )
Ich möchte weiterhin gute Finanzen haben. Sparen, sparen, sparen. Aber nicht geizig sein, sondern es geschickt tun. Ziele setzen, und sich drüber freuen, wenn ich es geschafft habe.
Ich möchte Freundschaften pflegen und meine studierenden allerliebsten besuchen! Vicky, Jana, vielleicht auch mal zu Johanna… Ich habe so tolle Freunde, das gibts gar nicht.
Ich sollte auch etwas ordentlicher werden.

Jetzt noch ein paar Worte an diese blöde “dp”:
Das ist Einbildung und eigentlich so ein Blödsinn! Einfach nicht dran denken.

Lieber Gott, steh mir in meinem neuen Lebensjahr bei. Ich glaube an dich.

Like this post
+